Buchvorstellung „Vom Webstuhl in die Namib“

Die Buchvorstellung („Vom Webstuhl in die Namib“ geschrieben von Marita Jendrischewski) wird am Dienstag, den 18. September 2018, 19 Uhr in der Sam-Cohen-Bibliothek stattfinden.

Fast ein halbes Jahrhundert verbringt der Bergische Missionar Carl Schmitz unter der sengenden Sonne Namibias. Der Schulabbrecher und Kartenspieler ändert seinen Lebensweg und geht 1906 als Missionar der Rheinischen Mission nach Deutsch-Südwestafrika. Seine große Liebe, die 10 Jahre jüngere Fabrikantentochter folgt 10 Jahre später.

Durch umfassende Recherchen in Deutschland und Namibia ist es Marita Jendrischewski gelungen, den einzigartigen Lebensweg von Carl Schmitz eindrucksvoll wiederzugeben.

Der Leser nimmt teil an den Herausforderungen des Alltags, dem Einleben in ein ungewohntes Klima, dem mühsamen Spracherwerb, der schwierigen Missionierung und der Begegnung mit anderen Kulturen.

 

 

Posts created 41

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top