Trainings zur psychischen Gesundheit

Im September – Dezember 2021 präsentiert die Wissenschaftliche Gesellschaft Swakopmund eine Trainingsreihe zur psychischen Gesundheit, angeboten von der Swakopmunder Psychologin Monika Walter (B.A. Hons. Psych. Traumatherapie).

Die erste Veranstaltung findet an diesem Samstag, 4. September von 10:00-11:00 Uhr im Hörsaal des Swakopmunder Museums statt. Das Training „Lieben, was ist“ hinterfragt den Sinn des Lebens, wer und was man ist und die wahre Natur des Seins.

NB: Der Eintritt ist auf Spendenbasis. Das Training startet um 9:30. Die Türen schließen um 10:00 Uhr.

Der Trainingsplan:

4. September 2021: Lieben, was ist

18. September 2021: Die Macht der Gedanken

2. Oktober 2021: Die Kraft der Achtsamkeit

16. Oktober 2021: Wie man Lebensmuster ändert

30. Oktober 2021: Hinter psychosomatischem Schmerz

13. November 2021: Raus aus der Depression

27. November 2021: Angst überwinden

4. Dezember 2021: Neurologie des Traumas

Posts created 79

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top